Google Pixel 8 vs. 8a von Google im Vergleich

Erfahre im großen Duell zwischen dem Flaggschiff-Smartphone Google Pixel 8 und dem Mittelklasse-Modell Pixel 8a, welches Smartphone besser zu Dir passt!

DR: Google Pixel 8 vs. 8a_Header image

Die wichtigsten Unterschiede in der Übersicht: Pixel 8 und 8a

Ohne großes Medienspektakel hat Google die neueste Generation der Pixel-A-Reihe auf den Markt gebracht. Was steckt im Pixel 8a, welche wichtigen Unterschiede zum Google Pixel 8 gibt es und für wen kommt welches Smartphone in Frage? Auf diese Fragen liefert Dir der große Vergleich Google Pixel 8 vs. 8a von freenet ausführliche Antworten.

FeatureGoogle Pixel 8Google Pixel 8a
ProzessorTensor G3Tensor G3
RAM8 GB8 GB
Speichervarianten128 GB / 256 GB128 GB / 256 GB
DesignSchmalere Ränder, polierte Gorilla Glass Victus Rückseite, IP68 ZertifizierungBreitere Ränder, Kunststoff-Rückseite, IP67 Zertifizierung
Displaygröße6,2 Zoll6,1 Zoll
DisplaytechnologieOLED, 2.400 x 1.080 Pixel, bis zu 120 Hz, 2.000 Nits HelligkeitOLED, 2.400 x 1.080 Pixel, bis zu 120 Hz, 2.000 Nits Helligkeit
Kamerasystem50 MP Hauptkamera, 12 MP Ultraweitwinkel, 10 MP Frontkamera, Zoomfunktion der Ultraweitwinkelkamera64 MP Weitwinkel, 13 MP Ultraweitwinkel, 13 MP Frontkamera
Akkukapazität4.575 mAh4.492 mAh
LadegeschwindigkeitBis zu 27 WattStandard Ladegeschwindigkeit
BetriebssystemAndroid 14, 7 Jahre UpdatesAndroid 14, 7 Jahre Updates
Preis UVP799 Euro (128 GB), 859 Euro (256 GB)549 Euro (128 GB), 609 Euro (256 GB)
VerfügbarkeitSchwarz, Grau, RosaSchwarz, Weiß, Grün, Blau

Im Folgenden nehmen wir die technische Ausstattung, das Design, den Akku und die Kamera des Flaggschiffs-Models Pixel 8 und des Mittelklasse-Smartphones Pixel 8a genauer unter die Lupe.

Google Pixel 8 Pro Dual SIM 128 GB Porcelain

Design
Performance
Akku
Online bestellbar
1099.00

Google Pixel 8a Dual SIM 128 GB Obsidian

Display
Performance
Preis-Leistungs-Verhältnis
Online bestellbar
549.00

Performance: Prozessor und Speicher von Google Pixel 8 vs. 8a

In beiden Smartphones steckt ein Tensor G3 von Google, dem 8 GB RAM zur Verfügung stehen. Daraus ergibt sich eine identische Performance beim Vergleich Google Pixel 8a vs. 8. Auch der Gerätespeicher ist sowohl beim Pixel 8 als auch beim Pixel 8a in den Varianten 128 GB und 256 GB erhältlich. Somit liegen das Flaggschiff und Mittelklasse-Modell hinsichtlich der Performance im Duell Pixel 8 vs. 8a gleichauf.

Optik: Design und Display beim Pixel 8 vs. 8a

Beim ersten Auspacken beider Modelle von Google fällt auf, dass sie sich optisch stark ähneln. Das Pixel 8 ist etwas kleiner und leichter, was jedoch erst bei sehr genauem Hinsehen auffällt. Hinsichtlich des Designs liegt der größte Unterschied beim Vergleich Google Pixel 8 vs. 8a bei den Rändern um das Display. Sie sind beim Pixel 8 schmaler gehalten. Rückseitig fällt auf, dass das Pixel 8a eine Gehäuserückseite aus Kunststoff hat, während die Rückseite des Pixel 8 poliert ist und Gorilla Glass Victus verwendet wird. Das Pixel 8 hat zudem das Sicherheitszertifikat IP68, das Pixel 8a lediglich das Zertifikat IP 67. Mit 6,2 Zoll ist das Display des Pixel 8 um 0,1 Zoll größer als das des Pixel 8a. Beide OLED-Displays haben eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln, eine maximale Helligkeit von 2.000 Nits und eine Bildwiederholrate von bis zu 120 Hertz. Einen klaren Sieger beim Vergleich der Displays von Google Pixel 8a vs. 8 gibt es daher nicht.

Fototechnik: Kameras beim Google Pixel 8 vs. 8a im Direktvergleich

Was beim Vergleich Pixel 8 vs. 8a selbstverständlich nicht fehlen darf, ist ein genauer Blick auf die Kameratechnik der Smartphones. Sie fällt überraschend ähnlich aus. Das günstigere Pixel 8a liefert eine etwas stärkere Kameraausstattung, was eher ungewöhnlich ist. Es verfügt rückseitig über eine Dual-Kamera, deren Weitwinkellinse mit 64 MP und Ultraweitwinkellinse mit 13 MP auslöst. Beim Pixel 8 von Google liegt die Auflösung der Hauptkamera bei 50 MP und die Ultraweitwinkelkamera löst mit 12 MP aus. Auch bei der Frontkamera hat das Pixel 8a die Nase mit 13 MP Auflösung im Vergleich zu 10 MP beim Pixel 8 vorne. Trotz dieser technischen Daten solltest Du als Hobbyfotograf eher zum Pixel 8 greifen, denn in ihm steckt ein größerer und somit lichtstärkerer Sensor. Makroaufnahmen über eine Zoomfunktion der Ultraweitwinkelkamera sind ebenfalls nur mit dem Pixel 8 möglich.

Betriebssystem, Preise und Verfügbarkeit von Pixel 8 und 8a

Sowohl das Pixel 8 als auch das Pixel 8a werden ab Werk mit Android 14 ausgeliefert. Sicherheitsupdates und Systemupdates sollen laut Google für eine Dauer von sieben Jahren bereitgestellt werden. Da das Pixel 8a von Google noch relativ frisch auf dem Markt ist, erhältst Du es derzeit nur knapp unter dem UVP von 549 Euro für die Variante mit 128 GB Speicher oder 609 Euro bei einem Speicher von 256 GB. Das bereits seit Herbst 2023 verfügbare Google Pixel 8 kam als Flaggschiff mit einem UVP von 799 Euro bei 128 GB Speicher und 859 Euro bei 256 GB Speicher auf den Markt. Vereinzelt wird es inzwischen etwas günstiger angeboten. Verfügbar sind beide Modelle in verschiedenen Farbvarianten.

Fazit zum Vergleich Pixel 8 vs. 8a von Google

Das Duell Pixel 8 vs. 8a zeigt viele Gemeinsamkeiten und einige Unterschiede. Für einen rund 250 Euro höheren Preis erwartet Dich beim Pixel 8 eine etwas bessere Akkuleistung, wohingegen die Performance identisch mit der des Pixel 8a ist. Kompaktheit und Robustheit der Gehäusematerialien sind beim Pixel 8 hochwertiger. Hinsichtlich der Auflösung überzeugt die Dual-Kamera des Pixel 8a mehr als die des Pixel 8. Letztgenanntes Smartphone kann jedoch mit einem besseren Sensor überzeugen und sorgt dadurch für noch mehr Fotoqualität. Insgesamt bietet das Pixel 8 die bessere Verarbeitung, Kamera und Ausstattung, während das 8a eine kostengünstigere Alternative mit ähnlichen Kernfunktionen ist.

FAQ zum Thema Pixel 8 vs. 8a

Wie groß sind das Pixel 8 und das Pixel 8a?

Mit einer Gehäuseabmessung von 152,1 x 72,7 x 8,9 Millimetern ist das Pixel 8a geringfügig größer als das Pixel 8 mit den Maßen 150,5 x 70,8 x 8,9 Millimeter. Der Gewichtsunterschied beträgt lediglich ein Gramm, was Du in der alltäglichen Handhabung nicht spüren dürftest.

Was sind die Hauptunterschiede zwischen dem Google Pixel 8 und dem Pixel 8a?

Das Pixel 8a kostet rund 250 Euro weniger als das Pixel 8. Fotos gelingen dank besserem Sensor und trotz etwas geringerer Auflösung mit dem Pixel 8 besser, der Akku ist beim Pixel 8 von Google etwas leistungsstärker und das Display 0,1 Zoll größer als beim Pixel 8a.

Sind beide Modelle, Pixel 8 und Pixel 8a, in mehreren Farbvarianten verfügbar?

Beim Google Pixel 8a besteht eine größere Farbauswahl, denn das Mittelklasse-Smartphone ist in Schwarz, Weiß, Grün und Blau verfügbar. Beim Kauf des Pixel 8 kannst Du Dich zwischen den Farben Schwarz, Grau und Rosa entscheiden.

Wie ist die Akkulaufzeit des Pixel 8 im Vergleich zum Pixel 8a?

Laut Angabe von Google liegt die Akkulaufzeit bei beiden Modellen über 24 Stunden. Im Pixel 8 steckt ein etwas stärkerer 4.575 mAh Akku, im Pixel 8a ein Modell mit 4.492 mAh. Interessant ist jedoch, dass das Pixel 8 mit bis zu 27 Watt geladen werden kann.

Bild: ©Google

Maro

Maro ist ein Phänomen, denn er liebt iOS und Android gleichermaßen. Beste Voraussetzungen, um neue Smartphones fair auf Herz und Nieren zu prüfen. Privat hat Maro eine dicke Katze und viel Humor.

Alle Artikel aufrufen
Weitere Beiträge zu diesen Themen
Google Vergleich