eSIM-Handys 2023: Die besten Modelle

Willst Du auf dem neuesten Stand sein und suchst ein Handy mit eSIM? Finde das richtige Modell in der Liste der besten eSIM-Smartphones von freenet.

eSIM-Handy

Die Ära der traditionellen SIM-Karten neigt sich langsam dem Ende zu, da immer mehr Menschen auf eSIM-Handys umsteigen. Du fragst Dich, was die Vorteile eines eSIM-Handys sind und welche Modelle eine eSIM-Funktion unterstützen? freenet zeigt Dir alles, was Du brauchst.

eSIM-Handys: Die Freiheit der Zukunft

Wenn Du auf der Suche nach einem neuen Handy bist, rät freenet Dir, den Kauf eines eSIM-Handys ernsthaft in Erwägung zu ziehen. Eine eSIM bietet eine Vielzahl von Vorteilen, die Dein Leben einfacher und komfortabler machen können. Hier sind einige überzeugende Gründe, warum Du Dich für ein eSIM-Smartphone entscheiden solltest:

  1. Flexibilität ohne Grenzen: Egal, ob Du auf Reisen bist oder regelmäßig zwischen verschiedenen Ländern pendelst: Mit einem eSIM-Handy kannst Du problemlos zwischen verschiedenen Mobilfunkanbietern wechseln, ohne physische SIM-Karten austauschen zu müssen.

  2. Einfache Aktivierung und Konfiguration: Die Aktivierung eines Mobilfunkdienstes auf einem eSIM-Handy ist kinderleicht. Statt eine physische SIM-Karte zu kaufen und einzulegen, kannst Du den Aktivierungsprozess direkt über das Gerät selbst durchführen. Dies erspart Dir den Aufwand, zu einem Mobilfunkgeschäft zu gehen oder auf den Versand einer SIM-Karte zu warten.

  3. Platzersparnis und elegantes Design: Da keine physischen SIM-Karten mehr nötig sind, können die Hersteller den verfügbaren Platz im Inneren des Geräts optimal nutzen und gleichzeitig eine hohe Leistungsfähigkeit gewährleisten. Mit einem eSIM-Smartphone erhältst Du ein schlankeres und eleganteres Gerät, das perfekt in Deine Tasche passt.

  4. Zukunftssicherheit: Die eSIM-Technologie befindet sich im Aufschwung und wird voraussichtlich in den kommenden Jahren noch weiter an Bedeutung gewinnen. Durch den Kauf eines eSIM-Handys bist Du bereits für die Zukunft gerüstet und kannst von den neuesten Entwicklungen und Innovationen in Bezug auf Mobilfunkkonnektivität profitieren.

  5. Umweltfreundlichkeit: Die Verwendung einer eSIM-Karte spart Platz und Plastikmüll. Dadurch trägst Du aktiv zum Umweltschutz bei.

Mit all diesen Vorteilen bietet ein eSIM-Handy eine moderne und flexible Lösung für Deine mobilen Kommunikationsbedürfnisse. Es ist an der Zeit, die Grenzen herkömmlicher SIM-Karten zu überwinden und die Freiheit der eSIM-Technologie zu genießen! Doch welche Smartphones unterstützen die virtuelle SIM nun? Finde jetzt bei freenet heraus, welche Handys eSIM-fähig sind.

Apple-Handys mit eSIM

Bereits seit einigen Jahren unterstützt Apple das Konzept „eSIM“ und hat damit die Art und Weise, Mobilfunktarife zu verwalten, revolutioniert. Die ersten eSIM-fähige Modelle waren das iPhone XR, XS und XS Max im Jahr 2018. Seitdem hat Apple kontinuierlich weitere Geräte mit eSIM-Unterstützung auf den Markt gebracht.

iPhone 13 Pro 512GB Gold

Design
Bedienung
Kamera
Online bestellbar
1499.00

Mit dem bei freenet erhältlichen iPhone 13 hat Apple eine weitere bahnbrechende Innovation eingeführt, denn es ist das erste iPhone, das Dual-SIM-fähig ist und zwei eSIMs unterstützt. Dadurch kannst Du zwei Telefonnummern gleichzeitig nutzen, ohne auf einen physischen SIM-Kartensteckplatz angewiesen zu sein.

Doch damit nicht genug, denn das im Shop verfügbare iPhone 14 bringt eine verbesserte eSIM-Unterstützung mit, um die Performance auf ein noch höheres Niveau zu heben. Mit diesem leistungsstarken Gerät bist Du bereit, die neuesten technologischen Innovationen zu erleben und das volle Potenzial der eSIM-Technologie auszuschöpfen.

Apple iPhone 14 128GB yellow

Bedienung
Soundqualität
Kamera
Online bestellbar
759.00

Xiaomi-Handys mit eSIM

Xiaomi hat etwas länger gebraucht, um das Potenzial der eSIM zu erkennen. Am 4. Oktober 2022 hat der chinesische Hersteller zum ersten Mal ein eSIM-kompatibles Handy für seine Kunden angeboten: Das bei freenet erhältliche Xiaomi T12 Pro markiert das Debüt der Marke im Bereich eSIM-Smartphones.

Mit der Einführung des ebenfalls im Shop verfügbaren Xiaomi 13 und Xiaomi 13 Pro wurde das Portfolio weiter ausgebaut. Die Premium-Modelle sind zudem Dual-SIM-fähig und ermöglichen Dir die Verwendung einer eSIM sowie einer Nano-SIM-Karte. Egal, ob Du private und geschäftliche Kommunikation trennen möchtest oder verschiedene Mobilfunkanbieter für unterschiedliche Zwecke brauchst, diese Funktion gibt Dir die nötige Freiheit.

Xiaomi 13 256 GB White

Bedienung
Display
Akku
Online bestellbar
999.90

Samsung-Handys mit eSIM

Samsung ist erst vor zwei Jahren auf den eSIM-Zug aufgesprungen – das Feature war bisher nur den Premium-Modellreihen Galaxy S und Z vorbehalten. Das im Shop erhältliche Samsung Galaxy A54 ist das erste Smartphone der A-Serie mit eSIM-Funktion. Das Modell gilt außerdem als eines der besten Mittelklasse-Handys 2023 und bietet Dir eine starke Leistung zu einem attraktiven Preis.

Zu den besten High-End-Modellen mit eSIM-Funktion gehören derzeit das Samsung S23 Ultra und das Samsung Galaxy Z Fold4, die beide bei freenet erhältlich und in den Top 5 der besten Smartphones 2023 vertreten sind.

Samsung Galaxy A54 5G 128 GB Awesome Lime

Preis-Leistungs-Verhältnis
Kamera
Akku
Online bestellbar
439.00

eSIM-fähige Google-Handys

Google zählt zu den ersten großen Herstellern, die Android-Smartphones mit eSIM-Funktion angeboten haben. Bereits 2017 brachte Google mit dem Pixel 2 ein eSIM-fähiges Handy auf den Markt. Seit dem gehört die eSIM zum Funktionsumfang der Pixel-Reihe. Aktuell ist das Google Pixel 7 Pro das eSIM-fähiges Spitzenmodell des Herstellers.

Google Pixel 7 Pro 128 GB Snow

Performance
Display
Kamera
Online bestellbar
899.00

Motorola-Handys mit eSIM

Mit der Präsentation des Razr-Modells im Jahr 2019 hat Motorola die mutige Entscheidung getroffen, den physischen SIM-Slot zu entfernen und ausschließlich auf die Verwendung von eSIM zu setzen. Sehr wahrscheinlich werden auch andere Hersteller diese Philosophie in Zukunft übernehmen, um die Größe ihrer neuen Modelle zu minimieren. Das Motorola Razr 5G ist derzeit eines der besten kleinen Smartphones.

Andere eSIM-Handys

Andere Hersteller wie Oppo, Sony, Huawei und HONOR blicken ebenfalls in die Zukunft und haben neue Modelle mit eSIM-Funktion auf den Markt gebracht. Zu den besten eSIM-Smartphones gehören das Oppo Find X5 Pro, das Huawei P40 Pro, das HONOR magic 3 pro und das Sony Xperia 10 III Lite.

eSIM-Handys 2023: Häufig gestellte Fragen

Welche Handys haben eine eSIM?

Die meisten aktuellen Geräte sind eSIM-fähig. Dazu zählen unter anderem alle aktuellen iPhones ab dem XS – somit auch das iPhone 14 – und die Flaggschiff-Serie von Samsung ab dem Samsung Galaxy S20. Auch Google bietet bei Geräten ab dem Google Pixel 3 die eSIM-Funktion an.

Was ist eine eSIM?

Eine eSIM ist im Gegensatz zu einer normalen SIM-Karte fest in einem Gerät verbaut. Mit einer eSIM kannst Du mehrere Mobilfunkanbieterprofile auf Deinem Handy speichern und zwischen ihnen wechseln, ohne physische SIM-Karten austauschen zu müssen.

Welche Vorteile hat eine eSIM?

Neben den Problemen mit den unterschiedlichen Formaten der SIM-Karten fällt auch der umständliche Kartentausch als solches weg. Technisch ermöglicht der fest verbaute Chip mehrere Profile von verschiedenen Betreibern. Auf Auslandsreisen musst Du also keine SIM-Karte mehr kaufen, sondern kannst recht einfach ein neues Profil auf Dein Gerät spielen.

Foto: ©Unsplash

Daniel

Das Beste ist für Daniel gerade gut genug, und das will der gebürtige Berliner auch immer für seine Leser rausholen. Auf seiner persönlichen Tier-Bestenliste stehen übrigens Giraffen ganz oben.

Alle Artikel aufrufen
Weitere Beiträge zu diesen Themen
Android iPhone Samsung Motorola Google