iPhone 15 vs. 15 Pro – der Vergleich

Im September 2023 stellte Apple seine neuen iPhone-Modelle, die 15er-Baureihe, der Öffentlichkeit vor. Wer gewinnt das Duell iPhone 15 vs. 15 Pro? freenet hat die Antwort.

Apple-Fans haben lange darauf gewartet, jetzt ist es endlich soweit – die neue iPhone-Serie ist auf dem Markt! Zu der Baureihe gehören die Modelle iPhone 15, 15 Plus, 15 Pro und das 15 Pro Max. In diesem Vergleich zwischen dem iPhone 15 und dem 15 Pro erfährst Du, was die neuen Modelle zu bieten haben.

Google Pixel 8a Dual SIM 128 GB Obsidian

Performance
Kamera
Speicher
Online bestellbar
549.00

Xiaomi 13 Pro 256 GB Ceramic Black

Kamera
Speicher
Performance
Online bestellbar
1299.90

iPhone 15 vs. 15 Pro: Größe & Design

Der Größenvergleich zwischen dem iPhone 15 und dem iPhone 15 Pro zeigt, dass das Pro-Modell rund einen Zentimeter kürzer und schmaler ist als das iPhone 15. Auch beim Gewicht gibt es Unterschiede zwischen den beiden Modellen: So wiegt das iPhone 15 trotz der leicht größeren Abmessungen 16 Gramm weniger als das Pro-Modell.

Das liegt am verwendeten Material, denn das neue iPhone 15 besteht aus Aluminium und durchgefärbtem Glas auf der Rückseite. Eine echte Besonderheit bietet dagegen das seit September 2023 erhältliche iPhone 15 Pro: Hier setzte Apple bei der Produktion auf leichtes Titan in Raumfahrt-Qualität. Die Rückseite dieses Modells ist aus texturiertem matten Glas gefertigt. Das Pro-Modell kommt in vier schlichten Farben – nämlich Weiß, Schwarz, Blau und dem Farbton Natur. Dagegen bietet Dir das iPhone 15 die Auswahl zwischen auffällig bunten Farbnuancen:

  • Pink

  • Gelb

  • Grün

  • Blau

  • Schwarz

Sowohl das iPhone 15 als auch das 15 Pro sind mit der Schutzklasse IP68 ausgezeichnet. Dies bedeutet, dass die beiden Modelle nicht nur vor Staub geschützt sind, sondern auch einem Untertauchen in bis zu sechs Metern Tiefe für bis zu 30 Minuten problemlos standhalten.

iPhone 15 vs. 15 Pro: Display

Die Unterschiede zwischen dem iPhone 15 und dem 15 Pro fallen in Sachen Display eher gering aus. So verfügen beide Modelle über einen 6,1 Zoll großen OLED-Bildschirm. Dieser ist mit dem sogenannten Ceramic Shield gegen Kratzer und andere Beschädigungen geschützt. Beide Modelle verfügen über die Dynamic Island, die Benachrichtigungen und Live-Aktivitäten anzeigt.

Kleinere Unterschiede lassen sich dennoch erkennen: So bleibt es beim iPhone 15 bei der bewährten Bildwiederholrate von 60 Hz, während das Pro-Modell 120 Hz bietet. Zudem ist das iPhone 15 Pro mit dem sogenannten AlwaysOn-Display ausgestattet, bei dem der Sperrbildschirm alle wichtigen Informationen anzeigt, ohne dass Du auf ihn tippen musst.

iPhone 15 und 15 Pro: Akku, Prozessor & Speicher

Im Vergleich zwischen dem iPhone 15 und dem 15 Pro fällt auf, dass das Pro-Modell mit dem neueren und energieeffizienteren A17 Pro Chip ausgestattet ist. Das ist vor allem für alle Gamer ein Vorteil, die sich somit über eine verbesserte Performance, flüssigere Grafiken und höhere Geschwindigkeiten freuen dürfen.

Zudem arbeitet der neue Prozessor noch energieeffizienter, sodass das Pro-Modell längere Batterielaufzeiten zur Verfügung stellt: So sind beim iPhone 15 bis zu 20 Stunden Videowiedergabe möglich, das iPhone 15 Pro kommt auf bis zu 23 Stunden. Aufladen lassen sich beide Modelle über den neuen USBC-Anschluss. Dieser unterstützt beim Pro-Modell auch die Datenübertragung per USB 3 mit bis zu 10 Gbit pro Sekunde. Mit einem 20W-Netzteil lädst Du die iPhones innerhalb von 30 Minuten wieder auf 50 Prozent auf.

iPhone 15 vs. 15 Pro: Kamera

Das Duell iPhone 15 vs. 15 Pro entscheidet in puncto Kamera das Pro-Modell für sich. Während das iPhone 15 eine Dual-Kamera bestehend aus einer Hauptkamera mit 48 Pixeln sowie einer 12-MP-Ultraweitwinkelkamera bietet, profitierst Du beim iPhone 15 Pro von einer Triple-Kamera. Zu den beiden bestehenden Kameras gesellt sich zusätzlich noch ein Teleobjektiv mit 12 Megapixeln Auflösung. Auch weit entfernte Objekte hältst Du mit dem iPhone 15 Pro dank einem bis zu dreifachem Zoom scharf und detailgetreu fest. Das iPhone 15 bietet Dir im Gegensatz dazu maximal einen zweifachen Zoom.

Keine Unterschiede zwischen den beiden Apple-Modellen gibt es bei der Frontkamera: Diese schießt Deine Selfies gleichermaßen mit 12 Megapixeln Auflösung. Dank Fokus- und Tiefenkontrolle gelingen Dir mit beiden Smartphones perfekte Porträts. Auch 4K-Videoaufnahmen sind mit dem iPhone 15 und dem 15 Pro kein Problem.

Unterschiede iPhone 15 und 15 Pro im Überblick

Hier findest Du noch einmal alle wichtigen technischen Daten und Unterschiede zwischen dem iPhone 15 und dem iPhone 15 Pro in der Übersicht:

HeaderiPhone 15iPhone 15 Pro
DisplayOLEDOLED
Bildschirmdiagonale6,1 Zoll6,1 Zoll
Bildwiederholrate60 Hz120 Hz
Auflösung2.556 x 1.179 Pixel2.556 x 1.179 Pixel
ProzessorA16 Bionic ChipA17 Pro Chip
Akkulaufzeit20h Videowiedergabe23h Videowiedergabe
Arbeitsspeicher6 GB8 GB
Interner Speicher128 GB / 256 GB / 512 GB128 GB / 256 GB / 512 GB / 1 TB
Kamera48-MP-Hauptkamera, 12-MP-Ultraweitwinkel48-MP-Hauptkamera, 12-MP-Ultraweitwinkel, 12-MP-Tele
Frontkamera12 MP12 MP
Abmessungen147,6 x 71,6 x 7,8 mm146,6 x 70,6 x 8,25 mm
Gewicht171 g187 g
FarbenPink, Gelb, Grün, Blau, SchwarzTitan Natur, Titan Blau, Titan Weiß, Titan Schwarz
PreisAb 949 €Ab 1.199 €

Vergleich iPhone 15 und 15 Pro: Fazit

Das Duell iPhone 15 vs. 15 Pro entscheidet das Premium-Modell in vielen Bereichen für sich. So bietet es eine Triple-, statt einer Dual-Kamera, einen höheren Zoom sowie mehr Speicherplatz und einen noch leistungsfähigeren Prozessor. Hinzu kommen eine höhere Bildwiederholrate sowie längere Akkulaufzeiten. Zudem ist das iPhone 15 Pro dank des verbauten Titans besonders leicht.

Doch das iPhone 15 muss sich keinesfalls verstecken, es bietet ebenfalls viele praktische Features und eine sehr gute Performance. Letzten Endes kommt es vor allem darauf an, wie viel Du bereit bist, für Dein neues Smartphone auszugeben: Denn während das Basismodell ab 949 Euro verfügbar ist, musst Du für das iPhone 15 Pro mindestens 1.199 Euro auf den Tisch legen.

FAQ

Wie unterscheidet sich das iPhone 15 vom iPhone 15 Pro?

Zwischen den beiden Modellen iPhone 15 und iPhone 15 Pro zeigen sich neben einigen Gemeinsamkeiten auch diverse Unterschiede: So ist im Pro-Modell der schnellere A17 Pro Chip Prozessor verbaut, der eine ununterbrochene Videowiedergabe von bis zu 23 Stunden ermöglicht. Zudem verfügt das iPhone 15 Pro über eine Kamera mehr auf der Rückseite und bietet einen noch stärkeren Zoom an. Während in puncto Speicherplatz beim iPhone 15 das Maximum bei 512 GB erreicht ist, bietet Dir das Pro-Modell bis zu einen TB Speicher.

Ist das iPhone 15 Pro besser als das iPhone 15?

Obwohl das iPhone 15 bereits eine sehr gute Performance und viele Extras liefert, hat das Pro-Modell noch ein bisschen mehr zu bieten. So arbeitet in diesem Smartphone mit dem A17 Pro Chip der neuere Prozessor, als interner Speicher stehen Dir bis zu einem TB zur Verfügung und es sind längere Laufzeiten möglich. Zudem bietet das iPhone 15 Pro ein Triple-Kamerasystem mit dreifachem Zoom, während das iPhone 15 „nur“ mit einer Dual-Kamera und zweifachem Zoom ausgestattet ist.

©Foto: Apple

Maro

Maro ist ein Phänomen, denn er liebt iOS und Android gleichermaßen. Beste Voraussetzungen, um neue Smartphones fair auf Herz und Nieren zu prüfen. Privat hat Maro eine dicke Katze und viel Humor.

Alle Artikel aufrufen
Weitere Beiträge zu diesen Themen
Apple iPhone Vergleich