iPhone 14 Pro vs. iPhone 14 Pro Max

Wo liegen die Unterschiede zwischen dem iPhone 14 Pro und dem iPhone 14 Pro Max? Unser Vergleich gibt dir die Antwort.

Das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max.

Wenn du ein erstklassig verarbeitetes Smartphone mit makelloser Premium-Qualität suchst, hat Apple zwei echte Leckerbissen für dich: das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max. Wir haben die beiden neuen Hochkaräter miteinander verglichen.

iPhone 14 Pro 256 GB Deep Purple

Kamera
Performance
Display
Online bestellbar
1429.00

iPhone 14 Pro Max 256 GB Space Black

Kamera
Performance
Akku
Online bestellbar
1579.00

Design und Display

Was uns natürlich als allererstes auffällt, ist der Größenunterschied. Während der Screen des iPhone 14 Pro mit einer Diagonale von 6,1 Zoll recht kompakt ausfällt, gehört das 6,7-Zoll-Panel des iPhone 14 Pro Max schon zu den größeren Displays. Mit einem Gewicht von 240 g ist das iPhone 14 Pro Max im Unterschied zum iPhone 14, das nur 204 g auf die Waage bringt, zudem deutlich schwerer.

Die Bildqualität ist jedoch fast identisch: Bei beiden Geräten setzt Apple auf ein hochauflösendes und kontrastreiches OLED-Display. Darüber hinaus überzeugt sowohl das iPhone 14 Pro als auch das iPhone 14 Pro Max durch eine dynamische Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz. Eine flüssige Bedienung mit besonders weichen Bildübergängen ist dir damit garantiert.

Außerdem kannst du bei beiden Pro-Modellen die sogenannte Always-on-Funktion nutzen. Damit werden dir auch bestimmte Informationen und Benachrichtigungen angezeigt, wenn das Display ausgeschaltet ist. Der Hintergrund ist dabei natürlich dunkel, um den Akkuverbrauch auf einem möglichst niedrigen Level zu halten.

Kamera

Auch im Hinblick auf die Kamera gibt es keinen Unterschied zwischen dem iPhone 14 Pro und dem iPhone 14 Pro Max. Beiden Modellen hat Apple eine moderne Triple Cam mit einer optisch stabilisierten 48-MP-Hauptkamera spendiert. Diese arbeitet mit der Pixel-Binning-Technologie und erfasst deutlich mehr Details als die Kamera, die bei den iPhone-13-Pro-Modellen zum Einsatz kam.

Zudem kannst du mit der Linse die verschiedensten Video-Features anwenden, wie etwa den neuen Action-Modus, mit dem du hochqualitative Clips in Bewegung aufnehmen kannst. Bei beiden Pro-Modellen sind knackig scharfe 8K-Videos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde drin – da kann die Konkurrenz einpacken.

Eine leicht verbesserte 12-MP-Ultraweitwinkelkamera mit 120-Grad-Blickwinkel und Makro-Funktion sowie eine mit Sensor Shift ausgestattete 12-MP-Telelinse runden das erstklassige Aufgebot ab.

Prozessor und Speicher

Bei der Prozessorleistung gibt es ebenfalls keine Unterschiede beim iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max, denn sowohl beim Pro als auch beim Pro Max hat Apple den brandneuen A16-Bionic-Prozessor verbaut. Mit seiner turboschnellen Sechs-Kern-CPU sorgt der Chipsatz für eine starke Performance und hat auch mit rechenintensiven Apps keine Probleme. Gleichzeitig verbraucht der Prozessor sehr wenig Strom.

Was die verschiedenen Speichervarianten angeht, hast du bei beiden Apple-Modellen die Wahl zwischen 128, 256, 512 und 1024 GB. Beachten solltest du dabei, dass sich der Gerätespeicher nicht mithilfe einer externen microSD erweitern lässt. Sollte der Platz knapp werden, kannst du aber immer noch auf eine Cloud zurückgreifen.

Akku und Ausstattung

Da das iPhone 14 Pro Max deutlich größer ist als das Pro-Modell, fällt logischerweise auch die Batteriekapazität entsprechend höher aus. Diese beträgt bei der Maxi-Variante stolze 4323 mAh, wohingegen der Akku beim iPhone 14 Pro gerade mal 3200 mAh stark ist. Das hat zur Folge, dass letzterer bei weitem nicht so lange durchhält wie die Batterie des iPhone 14 Pro Max.

Bei den weiteren Features stellen wir ebenfalls keine Unterschiede fest. Beide Pro-Modelle kommen mit dem fast schon obligatorischen 5G-Standard, schnellem WiFi 6 und Bluetooth 5.3. Darüber hinaus sind die Geräte mit einem NFC-Chip versehen, um kontaktloses Bezahlen zu ermöglichen. Was jedoch wieder einmal fehlt, ist eine Klinkenbuchse für kabelgebundene Kopfhörer.

Die wichtigsten Facts im Überblick

iPhone 14 ProiPhone 14 Pro Max
Display6,1 Zoll Super Retina XDR OLED6,7 Zoll Super Retina XDR OLED
Auflösung2556 x 1179 Pixel, 460 ppi2796 x 1290 Pixel, 460 ppi
Maximale typische Helligkeit1000 Nits1000 Nits
Maße146,7 mm (H) x 71,5 mm (B) x 7,8 mm (T)160,7 mm (H) x 77,6 mm (B) x 7,85 mm (T)
Gewicht206 g240 g
FarbenDunkellila, Silber, Gold, Space SchwarzDunkellila, Silber, Gold, Space Schwarz
ChipApple A16 BionicApple A16 Bionic
Speicherplatz128, 256, 512 und 1024 GB128, 256, 512 und 1024 GB
Kamerasystem48-MP-Weitwinkel, 12-MP-Ultraweitwinkel, 12-MP-Tele48-MP-Weitwinkel, 12-MP-Ultraweitwinkel, 12-MP-Tele
Akkulaufzeit23 h Videowiedergabe29 h Videowiedergabe

iPhone 14 Pro vs. iPhone 14 Pro Max: Unser Fazit

Wie erwartet sind sich das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max in den meisten Punkten sehr ähnlich. Entscheidende Unterschiede gibt es jedoch bei der Bildschirmdiagonale und bei der Akkuleistung. Während die Größe des Displays natürlich Geschmackssache ist, spricht die wuchtige Batterie klar für das iPhone 14 Pro Max. Allerdings ist das iPhone 14 Pro dafür wesentlich günstiger.

Mia

Mia fragt immer als erste, was das neue Smartphone außer Telefonieren, Fotografieren und Musikabspielen noch kann. Gut so. Mehr als neue Technik und das Internet liebt Mia nur ihren kleinen Sohn.

Alle Artikel aufrufen