Xiaomi 12T Pro: Release Date naht

Der Release des Xiaomi 12T Pro naht – und die Gerüchte um eine 200-MP-Kamera halten sich hartnäckig.

Promobild Xiaomi 12 T PRO

Gute Nachrichten für alle, die sich in Kürze ein neues Android-Smartphone gönnen wollen: Mit dem Xiaomi 12T Pro kommt bald ein waschechtes High-End-Smartphone auf den Markt. Und wenn man den aktuellsten Gerüchten glauben mag, können wir uns auf einen echten Hochkaräter einstellen.

Neben einem knapp 6,7 Zoll großen AMOLED-Display mit 120-Hz-Frequenz soll das Spitzenmodell auch mit einem echten Turbo-Chip von Qualcomm punkten. Gemunkelt wird, dass es sich dabei um den Snapdragon 8+ Gen 1 handelt. Das wäre in jedem Fall eine gute Nachricht, denn der Octa-Core-Chip ist nicht nur leistungsstark, sondern arbeitet auch wesentlich sparsamer als sein Vorgänger.

Der polnische Branchen-Insider Kacper Skrzypek will zudem herausgefunden haben, dass Xiaomi bei der Kamera auf den Samsung ISOCELL HP1 Sensor setzen wird. Dieser knipst mit satten 200 MP und würde dir knackscharfe Fotos mit hohem Detailgrad liefern. Davon abgesehen sollen eine 8-MP-Ultraweitwinkel- und eine 2-MP-Makrokamera zum Setup gehören.

Wie wir es von Xiaomi gewohnt sind, wird auch der Akku wieder mit einer absoluten Top-Leistung glänzen. Im Raum steht eine Kapazität von sage und schreibe 5000 mAh; zudem soll die Ladeleistung bei überragenden 120 Watt liegen.

Klingt das nicht vielversprechend? Und es kommt noch besser: Das Launch-Event soll bereits im September stattfinden, spätestens Anfang Oktober dürfte der Ableger des Xiaomi 12 dann im Handel erhältlich sein. Was den Preis betrifft, wirst du mit 800 bis 850 Euro rechnen müssen.

Simon

Simon hat immer die neuesten Informationen und einen Kaffee in der Hand. Bei beidem setzt der Norddeutsche auf Qualität. Richtig unkritisch ist er nur, wenn es um die Küste und Gin Tonic geht.

Alle Artikel aufrufen
Themen dieses Artikels
Smartphone Xiaomi Android